LKW-Klassen

Einteilung

C1 C1E C CE
   
LEICHTE LKW LEICHTE LASTZÜGE SCHWERE LKW SCHWERE LASTZÜGE
Kraftfahrzeuge, ausgenommen KfZ der Klassen AM, A1, A2 und A, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind
  • über 3,5 t zG bis 7,5 t zG
  • auch mit Anhänger bis 750 kg zG.

a) Zugfahrzeug der Klasse C1 (Kfz über 3,5 t bis 7,5 t zG) mit einem Anhänger oder Sattelanhänger über 750 kg zG


b) Zugfahrzeug der Klasse B (Kfz bis 3,5 t zG) mit einem Anhänger oder Sattelanhänger über 3,5 t zG.



Zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination in beiden Fällen max. 12 t.
Kraftfahrzeuge, ausgenommen KfZ der Klassen AM, A1, A2 und A, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind
  • über 3,5 t zG
  • nach oben keine Beschränkung
  • auch mit Anhänger bis 750 kg zG.
Zugfahrzeug der Klasse C (Kfz ab 3,5 t zG) mit einem Anhänger über 750 kg zG.

Vorbesitz der Klasse B ist erforderlich.
Eingeschlossene Klassen: -
Vorbesitz der Klasse C1 ist erforderlich.
Eingeschlossene Klassen: BE
bei Besitz von D1: D1E
Vorbesitz der Klasse C ist erforderlich.
Eingeschlossene Klassen: C1E, BE, T
bei Besitz von D1: D1E
bei Besitz von D: DE
Vorbesitz der Klasse B ist erforderlich.
Eingeschlossene Klasse: -

Mindestalter

C1 C1E C CE
18 Jahre 18 Jahre 21 Jahre
18 Jahre*
21 Jahre
18 Jahre*

*: für Bewerber, welche die Ausbildung in dem Ausbildungsberuf „Berufskraftfahrer / Berufskraftfahrerin“ oder „Fachkraft im Fahrbetrieb“ durchlaufen oder abgeschlossen haben oder nach erfolgter Grundqualifikation nach § 4 Abs. 1 Nr. 1 BKrFQG.

Mindestdauer der Ausbildung

C1 C1E C CE

Theorie

  • 6 Doppelstunden* Grundstoff
  • 6 Doppelstunden* Zusatzstoff (bei Vorbesitz D1 oder D: 2 Doppelstunden*

*: jeweils 90 Minuten

Keine Theorieausbildung

Theorie

  • 6 Doppelstunden* Grundstoff
  • 10 Doppelstunden* Zusatzstoff (bei Vorbesitz C1 oder D1: 4 Doppelstunden*,bei Vorbesitz D: 2 Doppelstunden*

*: jeweils 90 Minuten

Theorie

  • 6 Doppelstunden* Grundstoff
  • 4 Doppelstunden* Zusatzstoff

*: jeweils 90 Minuten

Praxis

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)
  • Sonderfahrten:
     C1C1EGemeinsamer Ausbildungsgang C1 und C1E
    SoloZugGesamt
    Überland33134
    Autobahn11112
    Dunkelheit11022
     Fahrstunden (jeweils 45 Minuten)

Praxis

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)
  • Sonderfahrten:
     B auf CC1 auf CC auf CEGemeinsamer Ausbildungsgang C und CE
    SoloZugGesamt
    Überland535358
    Autobahn212123
    Dunkelheit313033
     Fahrstunden (jeweils 45 Minuten)

Prüfung

C1 C1E C C

Theorieprüfung


  • Fragebogen mit 30 Fragen
    ab 11* Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden

*: Werden zwei Fragen mit der Wertigkeit 5 falsch beantwortet, ist die Prüfung nicht bestanden

Theorieprüfung entfällt

Theorieprüfung


  • Fragebogen mit 37 Fragen
    ab 11* Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden

*: Werden zwei Fragen mit der Wertigkeit 5 falsch beantwortet, ist die Prüfung nicht bestanden

Theorieprüfung


  • Fragebogen mit 30 Fragen
    ab 11* Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden

*: Werden zwei Fragen mit der Wertigkeit 5 falsch beantwortet, ist die Prüfung nicht bestanden

Praktische Prüfung


Dauer mindestens 75 Minuten
Prüfungsinhalte:
  • Abfahrtskontrolle
  • Fahren innerhalb und außerhalb von Ortschaften (auch Autobahn und Kraftfahrstraße)

Praktische Prüfung


Dauer mindestens 75 Minuten
Prüfungsinhalte:
  • Verbinden und Trennen
  • Sicherheitskontrollen am Anhänger
  • Fahren innerhalb und außerhalb von Ortschaften (auch Autobahn und Kraftfahrstraße)

Praktische Prüfung


Dauer mindestens 75 Minuten
Prüfungsinhalte:
  • Abfahrtskontrolle
  • Fahren innerhalb und außerhalb von Ortschaften (auch Autobahn und Kraftfahrstraße)

Praktische Prüfung


Dauer mindestens 75 Minuten
Prüfungsinhalte:
  • Verbinden und Trennen
  • Sicherheitskontrollen am Anhänger
  • Fahren innerhalb und außerhalb von Ortschaften (auch Autobahn und Kraftfahrstraße)

benötigte Unterlagen und Nachweise

C1 C1E C CE
  • Biometrisches Passbild
  • Augenärztliches Zeugnis
  • Ärztliches Zeugnis
  • Erste-Hilfe-Kurs*
  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt

*: nur bei Ersterteilung einer Fahrerlaubnisklasse

  • Biometrisches Passbild
  • Augenärztliches Zeugnis
  • Ärztliches Zeugnis
  • Erste-Hilfe-Kurs*
  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt

*: nur bei Ersterteilung einer Fahrerlaubnisklasse

  • Biometrisches Passbild
  • Augenärztliches Zeugnis
  • Ärztliches Zeugnis
  • Erste-Hilfe-Kurs*
  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt

*: nur bei Ersterteilung einer Fahrerlaubnisklasse

  • Biometrisches Passbild
  • Augenärztliches Zeugnis
  • Ärztliches Zeugnis
  • Erste-Hilfe-Kurs*
  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt

*: nur bei Ersterteilung einer Fahrerlaubnisklasse