Modul 5 - Ladungssicherung !!!AUSGEBUCHT!!!

-

Inhalt

Ziel: Richtiges Verhalten und Verzurren, Ladungssicherung

Inhalt:

  • Kenntnisse über die wirkenden Kräfte während der Fahrt
  • Einsatz der Getriebeübersetzung entsprechend der Belastung des Kraftfahrzeugs und des Fahrbahnprofils
  • Berechnung der Nutzlast und des Nutzvolumens
  • Richtige Verteilung der Ladung
  • Auswirkung der Überladung auf die Achse
  • Fahrzeugstabilität und Schwerpunkt
  • Arten von Verpackungen und Lastträgern
  • Feststell- und Verzurrtechniken
  • Richtige Verwendung der Zurrgurte

Dauer: 7 Stunden

Gültigkeit: 5 Jahre

 Zur Anmeldung

Zurück